header hoehen

Höhenfeuerwerk

Ein grandioses, pyrotechnisches Erlebnis 

IHR Augenblick - IHR Feuerwerk

Höhenfeuerwerke faszinieren und fesseln die Menschen - als unvergessliche Kunstwerke begeistern sie jung und alt.
Ein absolutes Highlight mit ihren funkelnden und gigantischen Effektausbreitungen am Himmel.  Höhenfeuerwerke sind der fulminante Höhepunkt jeder Veranstaltung - ein Publikumsmagnet, der auch die Besucherzahlen steigen lässt.

Ob Stadtfest, Schützen- oder Volksfest, Kirmes, Jubiläen, Konzerte oder anderen Festlichkeiten - wir setzen Ihre Veranstaltung imposant in Szene!

Zum Höhenfeuerwerk, auch Großfeuerwerk genannt, zählt man grundsätzlich alle Feuerwerkskörper, deren Effekt-
körper in den Himmel geschossen werden oder die durch einen Eigenantrieb in den Himmel aufsteigen.

Welche Pyrotechnik wird beim Höhenfeuerwerk eingesetzt?

Bei unseren Höhenfeuerwerken setzen wir ausschließlich Kugel und Zylinderbomben in den Kalibern
von 65mm bis 125mm sowie römische Lichter und Großfeuerwerksbatterien ein. Hierbei werden Steighöhen bis zu 160 Metern und Effektdurchmesser von mehr als fünfzig Metern erreicht.

Semmer - Feuerwerk ist Ihr kompetenter Partner, mit über 12 Jahren Erfahrungen, bei professionellen Feuerwerken.

Wir sind deutschlandweit für Sie tätig, buchen Sie IHR first class Feuerwerk oder Höhen Feuerwerk zum Beispiel in Bremen, Berlin, Achim, Hamburg, Cuxhaven, Verden...

Interesse geweckt? 

Klicken Sie hier und fordern Sie unverbindlich und kostenlos Ihr Angebot

zurück...  

 


Beispiele aus unserer Galerie:

 

 


Semmer Feuerwerk

Marc Semmer
Gerstenkamp 6b
27299 Langwedel/Daverden

Mobil: 0176-63897054
Büro: 04232-6419762
Fax: 04232-6419763

E-Mail: info@semmer-feuerwerk.de

Shop: www.Semmer-Pyroshop.de

Über uns

Feuerwerk ist meine Leidenschaft! Seit 2002 als staatlich geprüfter Pyrotechniker tätig, kann Semmer-Feuerwerk auf mehrjährige Erfahrung und Know-How im Bereich von Groß- und Kleinfeuerwerken zurückgreifen. Bei unseren Feuerwerken werden ausschließlich EU-Baumustergeprüfe 

>>> Weiterlesen <<<